Die Sehenswürdigkeiten Bangkoks sind so berauschend und vielfältig wie die Metropole selbst. Die Stadt wartet nur darauf entdeckt zu werden um ihre versteckten Geheimnisse zu offenbaren. Bangkok ist Thailands Zentrum der Kultur, der Religion und des Handels mit zahlreichen historischen Plätzen, Palästen, Tempeln und Museen. Nicht nur das legendäre Nachtleben und die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten der Stadt sondern auch Parks, Zoos, schwimmende Märkte und viele weitere Attraktionen begeistern Besucher aus der ganzen Welt. Man sollte mindestens drei bis fünf Tage einplanen um die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erleben.

Königspalast Bangkok (Grand Palace)

Königspalast Bangkok Grand Palace Chakri Maha PrasatDer Königspalast (Grand Palace) ist die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit Bangkoks. Kein Besuch der Stadt wäre komplett ohne ihn gesehen zu haben. Die schöne Architektur und die komplizierten Details zeigen eindrucksvoll die Kreativität und Handwerkskunst der Thais. Die bedeutendsten und eindrucksvollsten Gebäude sind die Residenzen der Könige und Wat Phra Kaeo der Tempel des Smaragd Buddha.
mehr hier >>

Wat Phra Kaeo der Tempel des Samaragd Buddha

Wat Phra Kaew BangkokDer Wat Phra Kaeo oder Tempel des Smaragd Buddha ist der bedeutendste und meistbesuchte buddhistische Tempel Thailands. Er befindet sich innerhalb der Mauern des Königspalastes.
Hier sieht man aufwendig verzierte Gebäude, goldene Chedis, prächtige Türme, kunstvolle Malereien in fast endlosen Galerien, mytologische Statuen und den berühmten Smaragd Buddha.
mehr hier >>

Wat Pho Bangkok der Tempel des liegenden Buddha

Die Statue des liegenden Buddha im Wat PhoWat Pho ist einer der ältesten und größten Tempel Bangkoks und ein Muss für jeden Besucher der Stadt. Er ist bekannt für den 46 Meter langen goldenen Buddha, die größte Sammlung von Buddha-Statuen Thailands und gilt als die Wiege der traditionellen Thai-Massage, die hier immer noch gelehrt und praktiziert wird.
Der Tempel befindet sich neben dem Königspalast und ist von dort aus zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen.
mehr hier >>

Wat Arun Bangkok der Tempel der Morgenröte

Wat Arun BangkokWat Arun wird in Anbetracht der Schönheit der Architektur und der feinen Handwerkskunst von vielen als einer der schönsten Tempel Thailands betrachtet. Seine weithin sichtbaren Tempeltürme erheben sich majestätisch über den Fluss. Der höchste Turm misst über 70 Meter und ist mit winzigen Stücken aus farbigem Glas und Porzellan in komplizierten Mustern dekoriert.
mehr hier >>

Letzte Änderung am 22. August 2017 von .