Die Umgebung von Koh Phangan: Strand im Ang Thong Marine NationalparkKoh Phangan ist Teil des Samui-Archipels, zu dem etwa 60 Inseln gehören. Darunter befinden sich Koh Tao, Koh Samui und die rund 40 Inseln des Ang Thong Marine Nationalparks. Urlauber finden deshalb in der Umgebung von Koh Phangan eine genügend große Auswahl an Inseln, die sowohl Rucksacktouristen als auch die anspruchsvollsten Reisenden zufriedenstellen.

Koh Samui ist der Klassiker in der Gegend mit traumhaften Stränden, hervorragendem Essen, tollen Hotels und einem Flughafen. Koh Tao ist besonders bei Tauchern beliebt, und bei einem Ausflug zum Ang Thong Marine Nationalpark kann der Besucher unzählige unberührte Inseln erkunden.

Ang Thong Marine Nationalpark

Ang Thong NationalparkDer Ang Thong Marine Nationalpark bildete den Rahmen für den perfekten Strand in Alex Garlands Roman „The Beach“. Der Nationalpark war tatsächlich einst Heimat einer Gruppe von Reisenden, die dauerhaft aus der Gesellschaft aussteigen wollten, heute jedoch auf Koh Phangan leben. Ang Thong aber blieb so atemberaubend wie eh und je.
mehr hier >>

Koh Samui

Big Buddha auf Koh SamuiKoh Samui ist die beliebteste Insel im Golf von Thailand, die Rucksacktouristen und wohlhabende Urlauber gleichermaßen anzieht. Dadurch entsteht eine einzigartige entspannte Atmosphäre, die die Insel auszeichnet.
Auf Koh Samui findet man neben einer schönen, exotischen Landschaft und tollen Stränden auch viele Sehenswürdigkeiten, ein aufregendes Nachtleben, gute Sportmöglichkeiten und hervorragendes Essen.
mehr hier >>

Koh Tao

Strand auf Koh Tao: Mango BayDie kleine Insel Koh Tao besticht durch natürliche Schönheit, unberührte Strände und eine atemberaubende Unterwasserwelt. Ab Mitte der 80er Jahre war die Insel ein Anziehungspunkt für Rucksackreisende und Taucher.
Obwohl die Anzahl der Touristen ständig zunahm, ist die Insel heute noch an einigen Orten ein beinahe naturbelassenes Paradies.
mehr hier >>

Letzte Änderung am 24. August 2017 von .