Strand auf Koh SametKoh Samet ist bekannt für seine vielen schönen Strände. Je weiter südlich man kommt, desto weniger entwickelt und überlaufen sind diese, aber deswegen keineswegs weniger schön.

Die meisten Boote vom Festland kommen am Na Dan Pier an der nordöstlichen Spitze der Insel an. Von hier aus ist Sai Kaew der nächstgelegene Strand, der die beste Infrastruktur besitzt und der erste Anlaufpunkt für ein ereignisreiches Nachtleben ist. Vorbeifahrenden Songtaews (Sammeltaxis) bringen Sie von einem Strand zum anderen. In Richtung Süden entlang der Ostküste geht es von Sai Kaew über Ao Phai, Ao Tabtim, Ao Vong Duen, Ao Wai, Ao Kiu Na Nok bis nach Ao Karang am südöstlichen Ende.

Die Westküste ist felsiger und abgelegener, bewaldete Landzungen und weiße Sandstrände wechseln sich ab. Ao Phrao ist der interessanteste Ort auf diesem Teil der Insel und bietet atemberaubende Strände mit azurblauem Wasser.

Sai Kaew Beach: Der touristischste Strand auf Koh Samet

Strand auf Koh Samet: Hat Sai KaewAm Sai Kaew Beach gibt es den meisten Massentourismus, was einen oft überfüllten Strand mit sich endlos aneinanderreihende Restaurants und lauter Musik sowie ein pulsierendes Nachtleben bedeutet. Die nächtliche Aktivität spielt sich im südlichen Bereich ab, so dass der Rest des Gebietes nach Einbruch der Dunkelheit etwas ruhiger ist.

Es gibt eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten, wie z.B. Wasserski, Wakeboarding, Jetski, Bananenboote oder Kanufahrten. Bootsbetreiber bieten Halbtages- oder Ganztagestouren zum Sightseeing oder Tauchen an.

Der Ao Hin Khok Strand auf Koh Samet

Strand auf Koh Samet: Restaurants am Ao Hin BeachAo Hin Khok ist ein etwa 200 Meter langer, feinsandiger Strand der bestens zum Schwimmen und Sonnenbaden geeignet ist. Der Strand ist beliebt bei Rucksacktouristen, die sich hier treffen, um Erfahrungen auszutauschen oder die nächsten Abenteuer zu planen. Viele vergleichen die freundliche Atmosphäre um Hin Khok mit Bangkoks Khao San Road. Wer dort ein regelmäßiger Gast ist, trifft hier vielleicht auf bekannte Gesichter. Die Preise sind meist günstiger als im benachbarten Sai Kaew oder Ao Phai. Billige Unterkunft findet man ein Stück weiter den Berg hinauf.

Der Ao Phai Strand auf Koh Samet

Strand auf Koh Samet: Ao PhaiAo Phai ist vom Sai Kaew Beach nur durch eine niedrige, felsige Landzunge getrennt und vermittelt echtes Backpackerfeeling. Eine Reihe von Restaurants und Bars befinden sich direkt am Meer. Am Abend kann man sich die spektakulären Shows der Feuertänzer anschauen und dennoch ist das Nachtleben hier bedeutend ruhiger als im benachbarte Sai Kaew. Niedrige Tische mit Petroleumlampen und Sitzkissen direkt am Strand sind ideal zum Entspannen bis spät in die Nacht.

Ao Tubtim und Ao Phutsaa: Zwei ruhige Strände auf Koh Samet

Strand Auf Koh Samet: Ao TubtimAo Tubtim und Ao Phutsaa liegen nur fünf Gehminuten von Ao Phai entfernt. Urlauber die nach einem ruhigen Ort nicht weit von der Hauptanlegestelle Na Dan Pier suchen sind hier genau richtig. Die Strände sind perfekt, um in Ruhe ein Buch zu lesen oder einfach nur zu faulenzen. Das kristallklare Wasser ist ideal zum Schwimmen geeignet und die Strände ähneln dem von Ao Phai.

Der Ao Vong Duen Strand auf Koh Samet

Strand auf Koh Samet: Ao Vong DuenAo Vong Duen ist ein bei thailändischen Touristen beliebter Strand, den man direkt per Boot von Ban Phe aus oder mit dem Songtaew von Na Dan aus erreichen kann. An dem geschwungenen Strand gibt es eine gute Auswahl an Restaurants und Bars mit einem eher ruhigen Ambiente im Vergleich zu Sai Kaew oder Ao Phai. Das Wasser ist sauber und klare. Eine Reihe von motorisierten Wassersportarten bedeutet aber, dass es während des Tages ziemlich laut werden kann.

Der Ao Wai Strand auf Koh Samet

Strand auf Koh Samet: Ao WaiAo Wai ist ein ruhiger und malerischer Strand, den man entweder auf schlechten Straßen von Vong Dueng aus oder mit dem Boot von Ban Phe aus erreichen kann. Der Strand liegt weit entfernt von der Honky-Tonk-Backpacker-Szene von Sai Kaew Beach oder Ao Phai. Nachtleben, Strandbars und Restaurants findet man im benachbarten Ao Thian, einem Dauerbrenner der thailändischen College-Kids.

Der Ao Kiu Na Nok Strand auf Koh Samet

Ao Kiu Na Nok liegt ziemlich Isoliert am südlichen Ende von Koh Samet und ist am besten mit dem Boot von Ban Phe aus erreichbar. Der malerische und ruhige Strand überzeugt durch azurblaues Wasser und pulvrigen weichen Sand.

Der Ao Phrao Strand auf Koh Samet

Strand auf Koh Samet: Ao Phrao am AbendAo Phrao liegt versteckt an der Westküste von Koh Samet und ist eine Welt für sich. An dem ruhigen Strand gibt es nur ein paar Luxus-Resorts, jedes besitzt einen weitläufigen Strandbereich der ideale Wassersportmöglichkeiten bietet. Der flach abfallende Strand ist ideal zum Schwimmen, Katamaran-Segeln, Tauchen, Kanufahren und Angeln. Die Idee von Ao Phrao ist, die Ruhe eines privaten Strandes zu genießen, sowie von allen Annehmlichkeiten der luxuriösen Hotels zu profitieren.

Letzte Änderung am 11. April 2018 von .