WetterOnline

Das Wetter für
Koh Samui

Koh Samui (oft auch Ko Samui genannt) ist ein Reiseziel für jedermann. Die Insel zieht Rucksacktouristen, die ein oder zwei Monate in einfachen Strand Bungalows wohnen, genauso an wie wohlhabende Urlauber, die ein Wochenende in einem Luxus-Resort oder einer Villa am Strand verbringen. Da alle willkommen sind, entsteht eine einzigartige, entspannte Atmosphäre, die die Insel auszeichnet.

Auf Koh Samui findet man neben einer schönen, exotischen Landschaft und tollen Stränden auch viele Sehenswürdigkeiten, ein aufregendes Nachtleben, gute Sportmöglichkeiten und hervorragendes Essen.

Bis in die späten 1980er Jahre war die Insel nichts weiter als ein Reiseziel für ein paar unerschrockene Rucksacktouristen. Heute verfügt Koh Samui über eine solide Infrastruktur, einen internationalen Flughafen, gute Fährverbindungen und alle Annehmlichkeiten, die man sich für den perfekten Urlaub wünscht.

Auf Samui darf nur maximal palmenhoch, also in der Regel zweigeschossig, gebaut werden, wodurch große Hotelbauten vermieden und das ursprüngliche Flair erhalten werden sollen.

Strände und Orte auf Koh Samui

Chaweng Beach auf Koh SamuiGenau die Art von Stränden und Orten, die es auf Koh Samui gibt, findet man in den Anzeigen und Katalogen der Reiseanbieter. Kokospalmen wiegen sich über feinem, weißem Sand im Wind, umspült von glasklarem Wasser.
Einige Strände sind nahezu menschenleer, andere wiederum besitzen alle Annehmlichkeiten, die man sich in seinem Urlaub wünscht. Hier lernt man unter anderem die Einheimischen kennen, kann sich massieren lassen, bei einem der Strandhändler Snacks und Souvenirs erwerben, sich mit gutem Essen während eines Candlelight Dinners verwöhnen lassen oder einfach bei einem Drink auf Matten und Kissen direkt am Meer entspannen.
mehr hier >>

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen auf Koh Samui

Sehnswürdigkeiten auf Koh Samui: Big BuddhaAuf Koh Samui gibt es eine erstaunlich lange Liste an abwechslungsreichen, interessanten und ungewöhnlichen Sehenswürdigkeiten, die die Kultur und den Charme der Insel ausmachen.
Es gibt mehrere Tempel wie den Big Buddha oder Wat Plai Laem. Tierliebhaber kommen in Farmen, Parks und Zoos auf ihre Kosten. Naturliebhaber können z.B. den Ang Thong Marine Nationalpark besuchen, in Samuis Wasserfällen baden oder die Großmutter und Großvater Felsen besuchen.
mehr hier >>

Freizeit und Sport auf Koh Samui

Elefantenreiten auf Koh SamuiDie meisten Leute besuchen Koh Samui wegen der herrlichen Strände und des pulsierenden Nachtlebens, doch die Insel bietet eine reiche Auswahl and Sport und Freizeitmöglichkeiten. Interessierte Urlauber sind oft angenehm überrascht, welche Vielfalt an Unternehmungsmöglichkeiten die Insel bietet.
Wassersportler können z.B. Tauchen, Segeln, Schnorcheln oder Angeln. Daneben kann man unter anderem Go Kart fahren, kochen lernen, ein Spa besuchen, Reiten, Golfen oder auf Elefanten durch den Dschungel reiten.
mehr hier >>

Das Nachtleben auf Koh Samui

Nachtleben au Koh Samui: DrinkDas Nachtleben auf Koh Samui ist umfangreich und vielfältig und zählt zu einem der Besten in ganz Thailand.
Das Epizentrum ist Chaweng und Lamai mit tollen Partys, Discos und Clubs. Aber auch auf dem Rest der Insel, wie z.B. in Bo Phut, gibt es abends nicht nur eine große Auswahl an ausgezeichneten Restaurants, sondern auch überall gemütliche Strandbars, tolle Pubs, Kneipen, Live Musik und vieles mehr. Und die bekannte Full Moon Party auf Koh Phangan liegt nur ca.30 Minuten mit dem Speedboot entfernt.
mehr hier >>

Restaurants und Essen auf Koh Samui

Essen auf Koh Samui: On the Rocks RestaurantKoh Samui besitzt eine ungeahnte Vielfalt an gastronomischen Möglichkeiten. Wenn das Essen nicht ein Grund war nach Koh Samui zu reisen, wird es vielleicht der Grund sein zurückzukehren. Es gibt Restaurants jeder Art, für jeden Geschmack und Geldbeutel. Ob köstliche Thai- oder internationale Sterne Küche, egal wo der Besucher herkommt oder was er essen möchte, irgendwo auf der Insel findet er es.
mehr hier >>

Einkaufen auf Koh Samui

Einkaufen auf Koh Samui: Markt am Big BuddhaKoh Samui bietet Schnäppchenjägern an fast jeder Ecke die Möglichkeit günstig einzukaufen. Die wichtigsten Einkaufsstraßen befinden sich in Chaweng, Lamai und Nathon. Aber auch überall anderswo auf der Insel gibt es Geschäfte die einen Besuch wert sind. In Nathon findet man in der Regel die günstigsten Angebote, Chaweng hat die größte Auswahl und Lamai besitzt viele schrullige, kleine Läden.
mehr hier >>

Die Umgebung von Koh Samui

Strand auf Koh Tao: Mango BayIn der Umgebung von Koh Samui findet man genügend Inseln für jeden Geschmack, die auch die anspruchsvollsten Reisenden zufriedenstellen.
Koh Phangan ist bekannt für seine Strände und Vollmond-Partys. Koh Tao ist besonders bei Tauchern beliebt. Und bei einem Ausflug zum Ang Thong Nationalpark kann der Besucher unzählige unberührte Inseln bestaunen.
mehr hier >>

Die Anreise nach Koh Samui und der Verkehr auf der Insel

Flughafen auf Koh Samui: FlugzeugKoh Samui verfügt über eine solide Infrastruktur und alle Annehmlichkeiten die das Leben Tag für Tag erleichtern. Über einen internationalen Flughafen und solide Fährverbindungen ist die Insel leicht zu erreichen.
Koh Samui ist nach Phuket und Koh Chang Thailands drittgrößte Insel, misst 21 mal 25 Kilometer und ist im Inneren von üppigen Wäldern und Kokospalmen bedeckt. Eine Umgehungsstraße führt rund um die Insel und verbindet die Orte, Strände und Sehenswürdigkeiten miteinander.
mehr hier >>

Wetter und Klima auf Koh Samui

Auf Koh Samui herrscht tropisches Monsunklima, das feucht und wechselhaft ist. Die Luftfeuchtigkeit ist hoch und es werden ganzjährig Temperaturen von über 30°C gemessen. Das Wasser wird nur selten kälter als 28°C.

Das angenehmste Klima herrscht etwa von Dezember bis Februar. Zu dieser Zeit ist Hochsaison. Die Temperaturen sind nicht ganz so hoch wie sonst, es regnet wenig, die See ist ruhige und der Wind schwach.

Die heißeste Zeit des Jahres ist zwischen März und April. Regen bedeutet in dieser Zeit kurze, kräftige Schauer am Nachmittag.

Anfang Mai gibt es eine plötzliche Zunahme der Niederschläge. Von Mai bis September ist es dann tagsüber überwiegend sonnig bis zum späten Nachmittag. Gegen Abend gibt es meist kurze und heftige Regenfälle. Nachts ziehen manchmal Stürme über die Insel.

Ab Mitte Oktober bis Anfang Dezember ist die Niederschlagsmenge am höchsten mit oft starken Regenfällen. Es regnet auch jetzt nicht unbedingt jeden Tag, und oft nur in kurzen heftigen Güssen. Das Wetter kann jedoch unberechenbar sein, mit rauerer See und stärkeren Winden.

Nützliche Informationen über Koh Samui

Krankenhäuser auf Koh Samui

Samui hat mehrere Krankenhäuser unterschiedlicher Qualität. Das Beste ist das Samui International Hospital in Chaweng, das sehr gut nach westlichem Standart eingerichtet ist.

Samui International Hospital:
Standort: North Beach Road, Chaweng
Telefon: 077 422 272

Visaverlängerungen auf Koh Samui

Visaverlängerungen gibt es im Immigration Office in Nathon.

Immigration Office:
Standort: Thanon Thaweeradphakdee, Nathon
Telefon: 077 421 069

Die Post auf Koh Samui

Es gibt viele kleine Postschalter auf der ganzen Insel, in denen man Briefmarken bekommt und Postkarten versenden kann. Für dringendere Angelegenheiten geht man am besten zur Hauptpost in Nathon, die auch internationale Anrufe vermittelt.

Hauptpost:
Standort: Seaside Road, Nathon
Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 8.30 Uhr – 16:30 Uhr, Sa. So.: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Die Polizei auf Koh Samui

In den meisten Städten und Orten gibt es Polizeistationen. Viele Polizisten sprechen jedoch kein Englisch. Für Ausländer gibt es die Touristenpolizei in Nathon.

Touristenpolizei:
Standort: Thanon Thaweeradphakdee, Nathon
Telefon: 077 421 281
Letzte Änderung am 16. August 2017 von .