Der Million Years Stone Park und die Pattaya Crocodile Farm sind eines der beliebtesten Tagesausflugsziele von Pattaya. Auf dem Gelände befinden sich gigantische Steingärten, ein Zoo und eine Krokodilfarm. Der Park liegt nur 20 Autominuten vom Zentrum Pattayas entfernt, ist 280.000 qm groß und ein Highlight für alle Naturliebhaber.

Million Years Stone Park: Steingärten und Parkanlage

Million Years Stone Park & Pattaya Crocodile Farm: SteingartenDie Steingärten liegen in einer weitläufigen wunderschönen Parkanlage mit exotischen Pflanzen, Blumengärten, Tümpeln, Teichen und einem großen künstlichen Wasserfall. Alles ist umgeben von herrlicher Natur.

Es gibt über 100 Millionen Jahre alte versteinerten Baumstämme, bis zu 75 Tonnen schwere teils bunte Felsen die grotesk oder wie Tiere geformt sind, mehr als 200 Jahre alte im Thai-Stil geschnittene Bäume und preisgekrönte Bonsais.

Pattaya Crocodile Farm: Krokodilfarm und Zoo

Million Years Stone Park & Pattaya Crocodile Farm: KrokodilkussDie Krokodilfarm besitzt mehrere Krokodilbecken mit einer riesigen Wasserfläche, tausende Salz- und Süßwasserkrokodile und eine Aufzuchtstation. Die Besucher können die Krokodile mit Hühnchen, die an Angeln hängen, von einem Steg aus füttern. Die täglich stattfindenden Krokodilshows sind eine der Hauptattraktionen des Parks und im Eintrittspreis enthalten.

In den Gewässern des Zoos leben verschiedene Arten von Fischen. In einem See gibt es z.B. Riesenwelse, die auch gefüttert werden dürfen. Die Welse im Park haben ein Gewicht von durchschnittlich 100 kg, können jedoch bis zu 500 kg schwer werden und gehören damit zu den größten Süßwasserfischen weltweit.

Million Years Stone Park & Pattaya Crocodile Farm: Foto mit TigerbabyIm Zoo kann man Elefanten und Giraffen mit Bananen füttern. Daneben gibt es u.a. Kamele, Tiger, Bären, Hirsche, Emus, Kasuare, Saruskraniche, Strauße und seltene Tiere wie weiße Tiger oder Albinobären.

Für Kinder gibt es einen Streichelzoo und einen Spielplatz. Die Besucher können sich mit Tigern, Tigerbabys, Krokodilen, Elefanten und Bären fotografieren lassen. Wer müde ist kann mit einer Kutsche oder einer Eisenbahn auf Gummireifen über das Gelände fahren. Snaks und Getränke können für wenig Geld erworben werden.

Die Geschichte des Parks

Million Years Stone Park & Pattaya Crocodile Farm: Felsformation Flaming RockDer Million Years Stone Park und die Krokodilfarm wurden von dem Geschäftsmann Suan Phanomwattanakul gegründet. Sein Lebensziel ist es die schöne Natur und die feine Kultur Thailands zu bewahren.

Seit seiner Jugend sammelte er natürliche Objekte, die wegen ihrer Seltenheit oder Kuriosität wertvoll sind, wie zum Beispiel uralte im Thai-Stil geschnittene Bäume aus der frühen Rattanakosin Periode, versteinerten Baumstämme, und bunte Felsen aus Schichtgestein. Er hoffte, dass er eines Tages in der Lage sein würde, einen touristischen Ort für Menschen aus aller Welt und künftige Generationen bauen zu können.

Million Years Stone Park & Pattaya Crocodile Farm: Steingarten mit BonsaibäumenVon 1989 – 1992 widmete er sich dem Bau der Anlage. Er schuf das Layout des Parks komplett aus seiner Phantasie und Erfahrung ohne Hilfe eines Modells. Die verschiedenen Gebäude wurden von Prof. Dr. Phinyo Suwankhiri einem nationalen Künstler der Visual Art Division entworfen.

Am 1. Februar 1992 wurde der Million Years Stone Park & Crocodile Farm schließlich eröffnet. Seitdem wurde der Park kontinuierlich durch interessante Exponate erweitert.

Million Years Stone Park und Pattaya Crocodile Farm:
Eintritt: Erwachsene 400 Baht, Kinder bis 90 cm frei / bis 120 cm 200 Baht
Öffnungszeiten: täglich 08:00–18:30 Uhr
Krokodilshows täglich: 09:00, 10:00, 11:00, 13:00, 14:00, 15:00, 16:00, 17:00 Uhr (im Eintrittspreis enthalten)
Standort: Chaiyaphonwithi Road am State Highway 3240
Webseite: www.thaistonepark.org (englisch)
Telefon: +66 (0) 3824 9347 to 9, +66 (0)8 3112 6080, +66 (0)8 9168 3404
Letzte Änderung am 20. August 2017 von .