Die Inseln in der Umgebung Pattayas können mit den exotischen Reisezielen im Süden Thailands nicht mithalten, aber sie bieten die Möglichkeit für einen perfekten Tagesausfluges zum baden, fischen, tauchen oder schnorcheln. Fähren verkehren täglich am Bali Hai Pier oder man mietet ein Schnellboot am Pattaya Beach.

Koh Samet

Strand auf Koh SametKoh Samet liegt nur eine Autostunde von Pattaya entfernt und ist, wegen der Nähe zu Bangkok bei Einheimischen eines der beliebtesten Urlaubsziele Thailands. Die Insel ist ein idealer Erholungsort, um an unberührten Stränden die Sonne zu genießen oder im glasklaren Meer zu schwimmen. Abends kann man auf farbigen Liegematratzen essen und Feuertänzer beobachten und an strandnahen Verkaufsständen werden Fischspeisen angeboten.
mehr hier >>

Koh Larn (Coral Island)

Strand auf Koh LarnDie idyllischen Strände von Koh Larn oder Coral Island (Koralleninsel) bieten eine willkommene Abwechslung von der Dynamik und Hektik Pattayas und sind perfekt für einen Tagesausflug. Das ehemalige verschlafene Fischerdorf bietet weiße Sandstrände, blaues, klares Wasser, eine Fülle von Korallenbänken und eine tolle Unterwasserwelt.

Koh Larn besitzt eine Fläche von etwa vier Quadratkilometern und liegt weniger als 8 km westlich von Pattaya Beach. Die Fahrt mit der Fähre vom Bali Hai Pier dauert ca. 45 Minuten oder 20 Minuten mit dem Schnellboot. Besucher, die nicht Tauchen oder Schnorcheln wollen, können Fische und Korallen auf speziellen Booten durch einen Glasboden bewundern.

Karte zeigen

Koh Si Chang

Umgebung von Pattaya: Koh Si ChangDrei ehemalige Könige Thailands favorisierten Koh Si Chang und diese alte Beziehung spiegelt sich überall in den Ortsnamen der Insel wieder, denn fast alles wurde nach Mitgliedern der königlichen Familie und hochrangigen Offizieren benannt. Auf der Insel befindet sich Chao Por Khao Yai, eine berühmte Buddha-Statue, die nicht nur von den Bewohnern der Insel hoch verehrt wird.

Karte zeigen

Die Koh Pai Inselgruppe

Diese Inselgruppe besteht aus Kho Pai (die größte), Koh Manvichai, Koh Lueam und Koh Klung Badan. Die Fahrt mit dem Boot zu den etwa 13 km von Pattaya entfernten Inseln dauert knapp zwei Stunden. Die Inseln sind perfekt für einen Tagesausflug, zum schwimmen, schnorcheln, tauchen oder um unter sich im Wind wiegenden Palmen einfach nur zu entspannen.

Karte zeigen

Koh Krok

Koh Krok ist nur ein kleiner Punkt im Ozean und besitzt an der Ostseite einen nur etwa 100 Meter langen Sandstrand. Die hauptsächlich von Felsen umgebene Insel ist aufgrund ihrer schönen Korallenbänke gut zum Schnorcheln geeignet oder um einfach nur dem Trubel des Festlandes zu entfliehen.

Karte zeigen

Koh Sak

Koh Sak ist wie ein Hufeisen geformt, liegt etwa 10 km westlich von Pattaya und nur cirka 600 Meter von Koh Larn entfernt. Die winzige Insel besitzt zwei Strände die durch einen Weg miteinander verbunden sind. Einer liegt auf der nördlichen und der andere auf der südlichen Seite. Aufgrund der abgeschiedenen Lage und der schönen Unterwasserwelt ist die Insel bei Tauchern sehr beliebt.

Karte zeigen

Letzte Änderung am 11. April 2018 von .